UNTERNEHMEN

Nach über 15 Jahren Verkaufspraxis in den unterschiedlichsten Branchen, sowohl ausführend als auch führend und dem Wirken in diversen Vertriebskanälen, waren es zwei Schlüsselerlebnisse während meiner letzten Station im „Angestellten-Leben“, die mich mutig genug gemacht haben, den Weg in die Selbständigkeit zu gehen. Nach zwei Grundausbildungen zum Verkaufstrainer und Business- und Management-Coach (INtem-Gruppe, Mannheim) startete ich im Februar 2011 mit „marcus schmidt verkaufstraining“. Die Erlebnisse und Erfolge während der ersten beiden Jahre führten dazu, mir jetzt mehr strategische Gedanken zur Entwicklung meines eigenen Unternehmens zu machen. März 2013 war dann der Geburtsmonat von FOKUSWECHSEL® – und der Auftakt zu einem inhaltlichen Veränderungsprozess, was die Struktur des Lernens betrifft. Der Mensch sollte im Mittelpunkt der Entwicklungsarbeit stehen, nicht mehr Standard-Modelle und -Theorien, wie sie seit vielen Jahren in fast unveränderter Art und Weise gelehrt werden. Parallel zu diesen Überlegungen kreuzten sich mein und der Weg meines jetzigen Freundes, Sebastian Mauritz.

Der Austausch mit ihm und die gemeinsame Arbeit an einem großen Trainingskonzept zeigten mir, wie viel Potenzial noch im Thema Weiterentwicklung, sowohl persönlich als auch organisational, schlummert. So beschäftigte ich mich fast ein Jahr mit NLP, der neurolinguistischen Programmierung und entschied mich nach mehreren unabhängigen Empfehlungen unterschiedlicher Menschen für eine NLP-Ausbildung zum Practitioner am Institut von Tom Andreas in Köln. Dieser Ausbildung folgten dann weitere NLP-Ausbildungsstufen, während denen Tom Andreas immer mehr zu meinem Mentor avancierte. Unbeeinflusst von meiner persönlichen Entwicklung verfestigte sich das Ziel, dass FOKUSWECHSEL® wachsen sollte, ich wollte Spuren hinterlassen, mit Menschen in meinem Unternehmen arbeiten, mit denen ich mich auf Augenhöhe austauschen konnte und mit deren Hilfe ich mich auf das konzentrieren konnte, was mir wirklich Freude macht.

Nach über 15 Jahren Verkaufspraxis in den unterschiedlichsten Branchen, sowohl ausführend als auch führend und dem Wirken in diversen Vertriebskanälen, waren es zwei Schlüsselerlebnisse während meiner letzten Station im „Angestellten-Leben“, die mich mutig genug gemacht haben, den Weg in die Selbständigkeit zu gehen. Nach zwei Grundausbildungen zum Verkaufstrainer und Business- und Management-Coach (INtem-Gruppe, Mannheim) startete ich im Februar 2011 mit „marcus schmidt verkaufstraining“. Die Erlebnisse und Erfolge während der ersten beiden Jahre führten dazu, mir jetzt mehr strategische Gedanken zur Entwicklung meines eigenen Unternehmens zu machen. März 2013 war dann der Geburtsmonat von FOKUSWECHSEL® – und der Auftakt zu einem inhaltlichen Veränderungsprozess, was die Struktur des Lernens betrifft. Der Mensch sollte im Mittelpunkt der Entwicklungsarbeit stehen, nicht mehr Standard-Modelle und -Theorien, wie sie seit vielen Jahren in fast unveränderter Art und Weise gelehrt werden. Parallel zu diesen Überlegungen kreuzten sich mein und der Weg meines jetzigen Freundes, Sebastian Mauritz.

Der Austausch mit ihm und die gemeinsame Arbeit an einem großen Trainingskonzept zeigten mir, wie viel Potenzial noch im Thema Weiterentwicklung, sowohl persönlich als auch organisational, schlummert. So beschäftigte ich mich fast ein Jahr mit NLP, der neurolinguistischen Programmierung und entschied mich nach mehreren unabhängigen Empfehlungen unterschiedlicher Menschen für eine NLP-Ausbildung zum Practitioner am Institut von Tom Andreas in Köln. Dieser Ausbildung folgten dann weitere NLP-Ausbildungsstufen, während denen Tom Andreas immer mehr zu meinem Mentor avancierte. Unbeeinflusst von meiner persönlichen Entwicklung verfestigte sich das Ziel, dass FOKUSWECHSEL® wachsen sollte, ich wollte Spuren hinterlassen, mit Menschen in meinem Unternehmen arbeiten, mit denen ich mich auf Augenhöhe austauschen konnte und mit deren Hilfe ich mich auf das konzentrieren konnte, was mir wirklich Freude macht.

TEAM

Kristina Schmidt

Kristina Schmidt

Kundenmanagement
ks@fokuswechsel.de

Marcus Schmidt

Marcus Schmidt / Gründer & Inhaber

Gründer & Inhaber
ms@fokuswechsel.de

Dr. Annette Lühken

Dr. Annette Lühken

Trainer & Coach
al@fokuswechsel.de

Kristina Schmidt

Kristina Schmidt

Kundenmanagement
ks@fokuswechsel.de

Marcus Schmidt

Marcus Schmidt / Gründer & Inhaber

Gründer & Inhaber
ms@fokuswechsel.de

Dr. Annette Lühken

Dr. Annette Lühken

Trainer & Coach
al@fokuswechsel.de

KUNDEN

PORTFOLIO

FOKUSWECHSEL® FÜHRUNGSTRAINING

FOKUSWECHSEL® FÜHRUNGSTRAINING

Beim FOKUSWECHSEL® Führungstraining lernt Ihre Führungskraft wie sie ihre Mitarbeiter begeistern und überzeugen kann, um die Unternehmensziele zu erreichen. In erster Linie lernt die Führungskraft im FOKUSWECHSEL® Führungstraining jedoch etwas über sich selbst. Sie lernt ihre Stärken und Schwächen kennen und wie sie diese erfolgreich in der Mitarbeiterführung umsetzen kann.

Eine gute Führungskraft muss viele Eigenschaften erfüllen, denn sie führt nicht nur zum Unternehmenserfolg, sondern erfüllt auch eine Vorbildfunktion. Die Aufgabe einer Führungskraft beruht zum größten Teil auf Kommunikation.

Eine gute Führungskraft muss sich selbst reflektieren können, sie muss authentisch, willens- und überzeugungsstark sein, sich selbst und andere motivieren und vor allem die Leistungen der Mitarbeiter wertschätzen können.

Dies und vieles mehr vermittelt Ihnen das FOKUSWECHSEL® Führungstraining.

FOKUSWECHSEL® FÜHRUNGSTRAININGS IM ÜBERBLICK:

FÜHRUNGSFOKUS:
SELBSTMANAGEMENT

Im ersten Teil des FOKUSWECHSEL® Führungstrainings lernt die Führungskraft viel über ihre Rollendefinition. Hier werden Fragen aufgearbeitet wie „In welchem systemischen Umfeld agiere ich als Führungskraft?“ und „Wer sieht mich wie und welche Erwartungshaltung hat er an mich?“.

In diesem Teil arbeiten wir gemeinsam mit der Führungskraft an Werten, an ihren Kompetenzen und an der Grundhaltung, für Mitarbeiter ein Vorbild zu sein. Zudem erlernen Führungskräfte zu fokussieren und zu de-fokussieren. Das bedeutet, sie trainieren FührungsFOKUS: Selbstmanagement ihrer Fähigkeit, flexibler im Umgang mit Mitarbeitern zu werden. Wichtige Bausteine sind hier die Schaffung von Wahlmöglichkeiten sowie das Reframing, um die eigenen Perspektiven auf herausfordernde Führungssituationen wechseln zu können.

FÜHRUNGSFOKUS:
MITARBEITERMOTIVATION

Im zweiten Teil des FOKUSWECHSEL® Führungstrainings lernt die Führungskraft Lernmotivation zu schaffen und zu halten. Das bedeutet ein neues Yes-Set, „Ja, aber…“ vs. „Ja, und…“. Die Führungskraft erlernt, Mitarbeitergespräche maximal wirkungsvoll zu führen. Hierzu gehören verschiedene Gesprächs-Settings, die Platzwahl, kommunikative Ansteuerung im Raum, Pacing und Leading.

Die Führungskraft lernt das Externalisieren als Weg zur Konfliktlösung, sowie Fragen, Transparenz, motivierende Zielformulierungen, sowie die besonders wichtige Wertschätzung als Führungsmethoden.

Im FührungsFOKUS: Mitarbeitermotivation vergleichen wir Kontrolle mit Kooperation und Kommunikation – so finden wir gemeinsam Lösungsmöglichkeiten durch Wahrnehmungspositionswechsel. Die Führungskraft erfährt unter anderem mit dem Meta-Modell der Sprache zu nachhaltigen Lösungen zu gelangen.

FÜHRUNGSFOKUS:
FEEDBACK

Im FührungsFOKUS: Feedback wird vermittelt, um was es sich bei Feedback handelt und handeln kann, ob FeedBACK oder FeedFORWARD. Der FührungsFOKUS: Feedback nutzt Formate der neuro-linguistischen Programmierung als Feedbackstruktur, hierzu zählen unter anderem die Timeline, das Six-Step-Reframing, die Wahrnehmungspositionen, die Disney-Strategie und die logischen Ebenen.

Die Teilnehmer erleben hier eine völlig neue Seite des oftmals als angestaubt empfundenen Feedbacks – konstruktiv, erfrischend, anders.

FOKUSWECHSEL® VERKAUFSTRAINING

FOKUSWECHSEL® VERKAUFSTRAINING

Gewiss, “Kauf, Du Arsch” hat noch Potenzial. Sowohl sprachlich als auch methodisch. Als analytische Ausgangssituation und zur mentalen Grundausrichtung bietet die provokative Aufforderung jedoch den perfekten Einstieg in unser Programm für das Verkaufstraining.

Mit Blick auf Ihre vertrieblichen Anforderungen, Ihre unternehmerische Ausrichtung und den individuellen persönlichen Einflussfaktoren der Teilnehmer erleben Sie die Vertriebstrainings von FOKUSWECHSEL als nachhaltigen Erfolgsmoment. Außergewöhnlich, herausfordernd und niemals fad vermitteln wir Konzepte, die gehirngerecht, aber vor allem erlebnis- und praxisorientiert trainiert und im beruflichen Alltag mit Spaß am Erfolg gelebt werden können.

“Kauf, Du Arsch” ist ein Programm zur Optimierung des Erfolgsfaktors “Mensch” im Verkauf. Das Verkaufstraining hilft Ihnen, in der Kommunikation den eigenen Standpunkt zu verlassen und mit Empathie, Intuition und verkäuferischem Geschick Ihre Abschlussrate zu steigern.

FOKUSWECHSEL® VERKAUFSTRAININGS IM ÜBERBLICK:

VERTRIEBSFOKUS:
BASIS

Im VertriebsFOKUS: Basis erleben die Teilnehmer die klassischen Stufen des Vertriebsprozesses in einem neuen, zeitgemäßen Gewand. Es werden die unterschiedlichen Arten der Kontaktaufnahme erprobt, sowie das Beziehungsmanagement als Basis einer vertrauensvollen Zusammenarbeit. Den Teilnehmern wird über die Bedarfsanalyse vermittelt, was der Kunde braucht, wie der Nutzen kundenorientiert argumentiert wird.Die Teilnehmer lernen auch EinWÄNDE von VorWÄNDEN zu unterscheiden und entsprechend auf diese klug zu reagieren. Das FOKUSWECHSEL® Verkaufstraining zeigt den Teilnehmern sozusagen die Türen in diesen Wänden, um erfolgreich hindurchzuschreiten. Zudem werden effektive Abschlusstechniken vermittelt.

Im Basistraining lernen die Teilnehmer ebenfalls Service- und After-Sales-Ideen kennen und entsprechend anzuwenden. Im Verlauf des Trainings wird die INSIGHTS MDI® Struktur geschult und aufgezeigt, dass jeder Mensch anders ist. Diese Analyse dient dazu, um sich selbst und andere einschätzen zu lernen. Sinnvoll ergänzend erstellen wir Ihnen nach Absprache optional pro Teilnehmer eine INSIGHTS MDI®-Persönlichkeitsanalyse.

VERTRIEBSFOKUS:
AUFBAU

Im VertriebsFOKUS: Aufbau erlernen die Teilnehmer die systemische Haltung im Vertrieb. Sie lernen Fragen zu stellen, die den Kunden zum Nachdenken bringen und seine Wahrnehmung schärfen sollen. Mit der NAUTILUS-Persönlichkeitsanalyse auf Grundlage des NLP, lernen Teilnehmer, ihre internen Programmierungen zu entdecken um sich so in herausfordernden Situationen zielorientiert steuern zu können.

Die Teilnehmer lernen außerdem unterschiedliche Gesprächssettings kennen, genauso, wie die Kunden räumlich kommunikativ richtig anzusteuern. Der VertriebsFOKUS: Aufbau zeigt dem Teilnehmer den richtigen Weg, um sich beim Kunden auf den Logenplatz in dessen Kopf und so in seine Erinnerung zu bringen. Werden Sie zum unvergesslichen Interessenwecker mit verblüffenden und provokanten Ideen.

VERTRIEBSFOKUS:
NEUGIER

Im VertriebsFOKUS: Aufbau erlernen die Teilnehmer die systemische Haltung im Vertrieb. Sie lernen Fragen zu stellen, die den Kunden zum Nachdenken bringen und seine Wahrnehmung schärfen sollen. Mit der NAUTILUS-Persönlichkeitsanalyse auf Grundlage des NLP, lernen Teilnehmer, ihre internen Programmierungen zu entdecken um sich so in herausfordernden Situationen zielorientiert steuern zu können.

Die Teilnehmer lernen außerdem unterschiedliche Gesprächssettings kennen, genauso, wie die Kunden räumlich kommunikativ richtig anzusteuern. Der VertriebsFOKUS: Aufbau zeigt dem Teilnehmer den richtigen Weg, um sich beim Kunden auf den Logenplatz in dessen Kopf und so in seine Erinnerung zu bringen. Werden Sie zum unvergesslichen Interessenwecker mit verblüffenden und provokanten Ideen.

VERTRIEBSFOKUS:
WAHRNEHMUNG

Der VertriebsFOKUS: Wahrnehmung nutzt das sogenannte VAKOG-Modell für die Wahrnehmung mit allen Sinnen. Das bedeutet für den Teilnehmer: sehen, hören, fühlen, riechen und schmecken. Die Teilnehmer lernen, wie aus dem Einsatz von mehreren Sinnen gleichzeitig Intuition wird. Sie lernen spielerisch ihre Sinne zu schärfen.

Verschiedene Wahrnehmungspositionswechsel erlauben den Teilnehmern andere Perspektiven und dadurch andere Handlungsmöglichkeiten. Sie erleben ihre Wahrnehmung in der Realität und der Gedankenwelt, aus der verschiedene Möglichkeiten zur Selbstmotivation resultieren.

Durch Reframing lernen die Teilnehmer, herausfordernde Situationen aus anderen Blickwinkeln zu sehen und durch diese Wahlmöglichkeiten Stress zu reduzieren oder ganz zu vermeiden. Das Ergebnis: Resilientes Verkaufen durch uneingeschränkten Zugriff auf die eigenen Ressourcen!

VERTRIEBSFOKUS:
PRAXIS

Im VertriebsFOKUS: Praxis stehen die Fallbeispiele der jeweiligen Teilnehmer im Mittelpunkt. In der Gruppe und in einzelnen Teams werden Best- sowie Worst-Cases nachgestellt und bearbeitet. Die Teilnehmer erhalten dazu Feedback von den Trainern, sowie von den anderen Teilnehmern. Dieses Training ist für Einsteiger ebenso geeignet wie für Profis.

Durch induktives Lernen werden in den situativen Trainings Erfahrung gesammelt, um aus diesen Erlebnissen vertiefenden Input abzuleiten. Im VertriebsFOKUS: Praxis arbeiten wir nach vorheriger Absprache mit dem Auftraggeber auch gerne mit der Videoanalyse.

Der VertriebsFOKUS: Praxis zeigt verschiedene Feedbackarten und deren konstruktive Anwendung. Das Training ist individuell angepasst, ausgehend vom jeweiligen Verkaufsprozess des Kunden, von einzelnen Schwerpunkten, bis hin zum gesamten Verkaufsprozess.

VERTRIEBSFOKUS:
KÖRPERSPRACHE

Im VertriebsFOKUS: Körpersprache lernen die Teilnehmer den Zusammenhang zwischen Gedanken und Verhalten kennen, den Unterschied zwischen Körpersprache und somatischen Markern, die Kongruenz zwischen verbaler und non-verbaler Sprache. Die Teilnehmer lernen mit verschiedenen Übungen aus dem Improvisations-Theater, hilfreiche Verhaltensmuster zu trainieren. Auch lernen die Teilnehmer die sieben Grundemotionen kennen und live zu identifizieren. Sie trainieren adäquate Reaktionen und lernen die Bedeutung der somatischen Marker kennen.

Im VertriebsFOKUS: Körpersprache erfahren die Teilnehmer, wie Sie mit Hilfe ihrer somatischen Marker klügere Entscheidungen treffen. Sie lernen auch den Unterschied zwischen Körpersignalen und der Körpersprache, sowie den Knigge der Körpersprache im Verkaufsprozess.

FOKUSWECHSEL® KOMMUNIKATIONSTRAINING

FOKUSWECHSEL® KOMMUNIKATIONSTRAINING

Wenn wir kommunizieren, dann machen wir das meist aus UNSERER Perspektive auf die Dinge. Ohne daran zu denken, dass unser Gesprächspartner sehr wahrscheinlich eine völlig andere Perspektive darauf hat. Und schon ist Missverständnissen Tür und Tor geöffnet. Einfach und verständlich erarbeiten wir uns einen Masterplan, der all die verschiedenen Stellschrauben berücksichtigt, an denen gedreht werden kann, um Kommunikation wirkungsvoller zu machen – im Geschäftsleben und im Privaten.

Aus diesen Bereichen ist Kommunikation ist nicht wegzudenken. Oder wie es Paul Watzlawick formulierte: Man kann nicht nicht kommunizieren. Und Kommunikation geht weit über das reine Austauschen von Wörtern und Sätzen hinaus. Was sagt unser Körper dem Gesprächspartner? Welche Rolle spielt das Zuhören in der Kommunikation? Was ist Mimikresonanz?
Die Klärung dieser Fragen erweitert nicht nur Ihr Wissen, sondern verstärkt auch Ihre Wirkung auf Ihre Gesprächspartner. Wie bei jeden FOKUSWECHSEL®-Training gilt auch hier: Grau ist alle Theorie! Mit vielen unterschiedlichen Übungen machen wir Kommunikation in all seinen Facetten für Sie erlebbar und zeigen Ihnen, wie Sie mit kleinen Veränderungen eine ganz andere Wirkung in Ihren Gesprächen erzielen.

KONTAKT

Sie haben eine Frage an uns, möchten Ihre Kritik mit uns teilen oder sich zu einem der offenen FOKUSWECHSEL®-Trainings anmelden? Unabhängig von Geschäfts- und Tageszeiten, dann, wenn es Ihnen in den Sinn kommt? Dann tippen Sie Ihr Anliegen einfach ganz bequem in das FOKUSWECHSEL®-Kontaktformular – wir kümmern uns schnellstmöglich darum.

Adresse: Birkenstraße 29, 74594 Kreßberg
Tel: (0 79 51) 2 97 27 7-0
Fax: (0 79 51) 2 97 27 7-9
E-Mail: kontakt@fokuswechsel.de
Web: www.fokuswechsel.de

Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen ein! Vielen Dank :)
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mailadresse ein! Vielen Dank
Bitte geben Sie Ihre korrekte Telefonnummer ein! Vielen Dank
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein! Vielen Dank
CAPTCHA image

Helfen Sie uns, SPAM-NACHRICHTEN zu reduzieren.